"Bei einer Belastungsdauer von über 4 Stunden sind bis zu 30% aller Sportler dehydriert oder zeigen Anzeichen einer Hyponatriämie."

Wenn du beim Sport viel schwitzt bist du hier richtig! 

Beginne noch heute, deine Verpflegungsstrategie in Training und Wettkampf gezielt zu optimieren

Kennst du das?

Leistungsabfall im Wettkampf
Ausbleibende Trainingsfortschritte
Muskelkrämpfe unter Belastung
verzögerte Regeneration
Müdigkeit
Infektanfälligkeit
Erhöhtes Verletzungsrisiko

Wenn du schwitzt, verliert dein Körper  über den Schweiß nicht nur Wasser, sondern auch wichtige Mineralstoffe und Salze. Natrium (Na+) spielt hierbei die Hauptrolle. 

Bereits ein geringer Verlust von Natrium kann Erschöpfung, Kopfschmerzen und Muskelkrämpfe auslösen. Die unmittelbare Folge im Training oder Wettkampf: Deine Leistung bricht ein. 

Dein individueller Natriumverlust pro Liter Schweiß liegt zwischen 200mg und 2000mg Natrium und ist genetisch bedingt als nahezu konstant zu betrachten.

Dein Weg als informierter Sportler zu einer ausreichenden Substitution von Natrium unter langandauernder Belastung (Marathon, Triathlon,...) muss daher über die Bestimmung deines individuellen Mineralstoffverlustes im Schweiß gehen.

Schweißanalyse

Dein individueller Natriumgehalt im Schweiß ist genetisch bedingt als nahezu konstant zu betrachten.

Eine einmal durchzuführende Messung gibt dir Sicherheit für den Rest deines Sportlerlebens

Neben deiner Konstante für Natrium solltest du für eine optimale Flüssigkeitsversorgung deine Schweißflußrate kennen.

Die Schweißflußrate gibt an, wieviel Liter Schweiß du pro Stunde verlierst. Sie variiert mit der Intensität, der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit während deines Training. 

Gerne unterstützen wir dich beim Ermitteln dieser wichtigen Kennzahl.

#Know your numbers

Natriumverlust + Schweißflußrate = Optimale Flüssigkeitsversorgung

In 7 einfachen Schritten zu deinem Natriumgehalt

Die Durchführung der innovativen Schweißanalyse bei dir Zuhause ist denkbar einfach und erfordert keinen Besuch in einem externen Labor.

Registrieren und Anfordern
Registrierung

Registriere dich und fordere dir deinen persönlichen BESTZEIT SWEAT Pack für die Schweißanalyse zu Hause an.

Registrieren und Anfordern
Reinigung und Desinfektion

Sobald der BESTZEIT SWEAT Pack bei dir angekommen ist, kannst du mit der Durchführung des Tests jedezeit beginnen. Reinige deine Hände mit Seife bevor du mit dem Test beginnst. Desinfiziere die Hautstellen, die für ein Schweißpatch vorgesehen sind mit den mitgelieferten Desinfektionstüchern.

Registrieren und Anfordern
Positionierung der Schweißpatches

Klebe jeweils ein mitgeliefertes, steriles und luftdichtes Schweißpatch auf die folgenden Körperstellen auf:

- rechter Unterarm
- linkes Schulterblatt
- unterer Rücken
- rechte Wade
- linker Oberschenkel

Entferne dazu die Schutzfolie vom Patch und klebe es mit dem Fließ nach unten auf deine Haut auf. Entferne danach die zweite Folie und drücke das Patch fest.

Position Schweißpatches
Registrieren und Anfordern
Training

Um eine möglichst gute Auswertung zu bekommen solltest du jetzt mindestens 30 Minuten Sport treiben. Es spielt dabei keine Rolle, wieviel du tatsächlich schwitzt.

Registrieren und Anfordern
Entfernen der Patches

Reinige deine Hände nach dem Sport und entferne die Schweißpatches einzeln und vorsichtig von deiner Haut. Vermeide einen Kontakt mit dem Fließ.

Registrieren und Anfordern
Sicherung der Proben

Sichere die Schweißpatches jeweils einzeln in die mitgelieferten Transportspritzen. Entferne dazu den Stempel der Spritze und füge das Patch vorsichtig in den Spritzenkörper ein. Verschließe die Spritze luftdicht mit dem Stempel und einem mitgelieferten, orangefarbenen Verschlussstopfen. 

Registrieren und Anfordern
Kostenfreie Rücksendung

Schicke die Proben kostenfrei zu uns ins Labor. Gebe das BESTZEIT SWEAT Pack dazu einfach mit der Anmerkung "Retoure" in einem Hermes Shop deiner Nähe ab. Alternativ kannst du auch einen Abholtermin bei dir zu Hause vereinbaren.

Sobald deine Proben bei uns eingetroffen sind, werden diese analysiert. Per Mail wirst du über deine Ergebnisse informiert

Die Schweißanalyse von BESTZEIT

Die Lösung für dich. Bei dir. Vor Ort.

 Preise für eine Schweißanalyse bei BESTZEIT

Du interessierst dich für eine  Schweißanalyse bei BESTZEIT? 

Informiere dich hier und finde das für dich passende Paket für deine Bedürfnisse.

Schweißanalyse für Läufer, Radfahrer und Triathleten
Basic
99
EUR
ionenselektive Ermittlung Na+
ionenselektive Ermittlung K+
Na+ Verlust pro Liter Schweiß (mg/l)
Na+ Verlust pro Stunde (mg/h)
Ermittlung Schweißflussrate (l/h)
3 Stützpunkte als Basis
Empfehlung Substitution Wettkampf
Schweißanalyse für Läufer, Radfaher und Triathleten
Medium
139
EUR
ionenselektive Ermittlung Na+
ionenselektive Ermittlung K+
Na+ Verlust pro Stunde (mg/l)
Na+ Verlust pro Stunde (mg/h)
Ermittlung Schweißflussrate (l/h)
3 Stützpunkte als Basis
Empfehlung Substitution Wettkampf

Inhalt des BESTZEIT SWEAT Pack

1
1
5 Desinfektionstücher

Bevor du die Schweißpatches auf deinen Körper aufbringst, reinige die entsprechenden Körperstellen jeweils mit einem mitgelieferten Desinfektionspad um die Haut für den Test vorzubereiten.

2
2
5 Schweißpatches

Klebe jeweils ein Schweißpatch auf folgende Körperstelle:

rechter Unterarm

linkes Schulterblatt 

unterer Rücken

rechte Wade

linker Oberschenkel

3
3
5 Transportspritzen

Verstaue jedes Schweißpatch sicher und luftdicht jeweils in einer Spritze. Entferne dazu den Stempel und füge das Schweißpatch nach dem Training mit dem Fließ zuerst in den Spritzenkörper ein. Drücke den Stempel in den Spritzenkörper. Achte darauf, dass kein Schweiß aus der Spritze austritt. 

4
4
5 Verschlussstopfen

Nachdem du die Patches in die Spritzen eingefügt hast, verschließe jede Spritze luftdicht mit einem Verschlussstopfen und schicke das BESTZEIT Sweat-Pack kostenfrei zur Analyse in unser Labor.

1
5 Desinfektionstücher

Bevor du die Schweißpatches auf deinen Körper aufbringst, reinige die entsprechenden Körperstellen jeweils mit einem mitgelieferten Desinfektionspad um die Haut für den Test vorzubereiten.

2
5 Schweißpatches

Klebe jeweils ein Schweißpatch auf folgende Körperstelle:

rechter Unterarm

linkes Schulterblatt 

unterer Rücken

rechte Wade

linker Oberschenkel

3
5 Transportspritzen

Verstaue jedes Schweißpatch sicher und luftdicht jeweils in einer Spritze. Entferne dazu den Stempel und füge das Schweißpatch nach dem Training mit dem Fließ zuerst in den Spritzenkörper ein. Drücke den Stempel in den Spritzenkörper. Achte darauf, dass kein Schweiß aus der Spritze austritt. 

4
5 Verschlussstopfen

Nachdem du die Patches in die Spritzen eingefügt hast, verschließe jede Spritze luftdicht mit einem Verschlussstopfen und schicke das BESTZEIT Sweat-Pack kostenfrei zur Analyse in unser Labor.

Hier findest du eine kurze Anleitung für den Schweißtest

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktion zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Die Einstellungen können in den  Datenschutzinformationen verändert werden.